GoPro kündigt Hero 5 Black & Session Actioncams an

Die beiden neuen Actioncams sollen ab Anfang Oktober im Handel erhältlich sein

Es ist soweit! GoPro kündigt seinen nächsten Streich an und reagiert somit auf die starke Konkurrenz in Form zahlreicher GoPro Alternativen, die dem Branchenriesen zuletzt das Leben zunehmend schwer gemacht haben.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Sprachsteuerung – Die neuen Actioncams machen Bilder auf eure Sprachbefehle hin
  • 2 Zoll Touchdisplay – Dieses soll sogar das Schneiden von Aufnahmen direkt auf der GoPro ermöglichen
  • 1-Tasten-Bedienung – Ein einziger Druck auf den Auslöser soll die Kamera einschalten und zugleich die Aufnahme sofort starten
  • Verbesserte Videostabilisierung – Für noch bessere Videos ohne nervige Wackler
  • GoPro Plus Cloud Service für einfaches Teilen der Aufnahmen von überall
  • 4K Video
  • Raw-Modus
  • Klare Ansage an die Konkurrenz Die Neuerungen können sich sehen lassen und zeigen, warum GoPro nachwievor den Ton angibt. Nach drohender Stagnation schafft es der amerikanische Hersteller doch noch einmal mehr, innovative Features in seine Kameras einzubinden. Die Sprachsteuerung macht nicht nur in Zeiten von Siri, Cortana und co Sinn. Die Bedienung per Sprache ist auch eine klasse Komfortfunktion im Actionkamera-Alltag. Der Cloud-Service im Abo ist zudem absolut zeitgemäß und es wird sich zeigen, wie gut der Upload „von überall“ funktioniert.
    Die dritte Funktion, die wir herausheben wollen, ist die verbesserte Steuerung nicht nur via Sprach- sondern auch via Touchsteuerung. Sollte es tatsächlich möglich sein, Videos „einfach mal so“ gemütlich am Strand schneiden (und dann gleich per Cloud teilen!) zu können, finden wir das klasse. Auch insgesamt dürften sich einige über bessere Bedienbarkeit am Actionkamera-Markt freuen, ist diese doch manchmal recht umständlich für Einsteiger.

    Der Preis soll zum Release bei 430€ (Black Edition) bzw. 320€ (Hero 5 Session) liegen. Ausführliche Infos zu den neuen Modellen findet ihr dann ab Oktober im Test unter GoPro Hero 5 Session Test und GoPro Hero 5 Black Edition Test.