Rollei Actioncam 500 Sunrise im Test

Actioncam von Rollei – Quadratisch, klein, kompakt

Die Rollei 500 Sunrise ist eine 2015 erschienene Action Cam im mittleren Preissegment. Ihr auffälligstes Merkmal ist das quaderförmige Gehäuse.

  • 4K Aufnahmen
  • 8 MegaPixel
  • bis zu 120 FPS
  • WiFi und NFC
  • sehr kompakte Bauform

Erster Eindruck

Während die meisten Action Cams eine sehr ähnliche Gehäuseform haben fällt bei der Rollei Actioncam 500 Sunrise sofort die besondere Bauform auf. Die Abmessungen betragen etwa 45 x 45 x 45 mm. Zudem besitzt die Cam Lediglich drei Knöpfe und einen Hebel (für die Klappe zu Akku, Speicherkarte und USB, sowie HDMI Anschluss). Anstatt eines Bildschirms für die komplette Bildanzeige hat sich Rollei bei der 500 Sunrise für ein OLED Display entschieden welches lediglich den Aufnahmemodus, Akkustand etc. anzeigt. Unserer Meinung nach sinnvoll: Das spart Akku und durch die kompakte Bauweise wäre ein Bildschirm für die komplette Aufnahmeanzeige sehr klein ausgefallen. Zudem besteht die Möglichkeit die Anzeige auf Android beziehungsweise iOS Geräte zu streamen.

Beim Gehäuse finden wir es sehr praktisch, dass dieses nicht so massiv ausfällt wie bei vielen anderen Action Cams. Dadurch bleibt die Action Kamera auch mit dem Gehäuse relativ kompakt. Zudem bleiben die einzelnen Knöpfe frei, was deren Bedienung trotz des angelegten Gehäuses sehr angenehm macht. Auch der Verschluss zum Akku, dem Speicherkaten-Slot, sowie dem USB und HDMI Anschluss finden wir sehr intuitiv bedienbar und praktisch – für eine Actioncam.

Videomodus

Die Rollei Actioncam 500 Sunrise kann Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K aufnehmen. Einziger Wehrmutstropfen hierbei: Die maximale Bildwiederholungsrate beträgt 15 FPS. Damit werden die Aufnahmen besonders bei schnellen Bewegungen nicht flüssig. Bei der nächst möglichen Auflösung von 2,7K werden bis zu 30 Bilder pro Sekunde aufgenommen. Damit sind flüssige Bilder in den Videos kein Problem. Wenn du schnelle Bewegungen (wie z.B. beim Skifahren / Snowboarden) aufnehmen möchtest, solltest du in FullHD (1080p) aufnehmen. Dann kannst du in der Nachbearbeitung auch ohne Probleme Zeitlupen-Effekte einbauen. Hier eine kurze Übersicht zu den verschiedenen Aufnahmemodi:

  • 4K (3840×2160) 15 FPS
  • 2,7K (2704×1524) 30 FPS
  • 1080p (1920×1080) 60/30 FPS
  • 720p (1280×720) 120/60 FPS

Fotomodus

Bei den Fotos hat man bei der Rollei 500 Sunrise lediglich die Wahl zwischen zwei verschiedenen Auflösungen:

  • 8 MegaPixel
  • 6 MegaPixel (auch 16:9 Format)

Bei 6 MegaPixeln kann man zusätzlich noch das16:9 Format wählen. Neben normalen Fotos gibt es auch noch die Möglichkeit Serienfotos und Zeitrafferfotos aufzunehmen. Bei Serienfotos können Intervalle von 3, 5 und 10 Sekunden zum Auslösen gewählt werden. Bei Zeitrafferfotos Intervalle von 3, 5, 10, 30 und 60 Sekunden.

Da die Fotofunktion für Action Cams unserer Meinung nach zweitrangig ist, sind die wenigen verfügbaren Auflösungen völlig ausreichend. Zudem kann man hier in der Regel ohne Bedenken immer die höchste Auflösung wählen, da die geringeren Auflösungen im Grunde nur einen digitalen Zoom der höheren Auflösungen abspeichern. Durch den Fixed-Fokus der Action Kameras sollten sich bei der Schärfe auch keine beziehungsweise nur sehr geringfügige Unterschiede ergeben.

Zubehör

Was bei der Rollei Actioncam 500 Sunrise mit dabei ist, kannst du unter Lieferumfang nachsehen. Was du jedoch auf jeden Fall noch benötigst: Eine Micro SD Speicherkarte. Damit es beim Abspeichern von hochauflösendem Videomaterial zu keinen Problemen kommt, solltest du eine Speicherkarte mit einer passenden Schreibrate kaufen.

Was weiteres optionales Zubehör wie Stative, Gimbals, etc. angeht sind diese von der Befestigung weitestgehend kompatibel mit dem gängigen „Format“ – sprich es kann größten Teils auch das Zubehör welches für GoPros und Kameras anderer Hersteller gedacht ist, verwendet werden. Was wir grundsätzliche empfehlen ist die Anschaffung eines Ersatz Akkus und je nach dem was und wie du deine Action Videos aufnehmen möchtest, eventuell den Kauf mehrerer kleiner Speicherkarten anstatt einer großer.

Lieferumfang

Im Lieferumfang der Rollei AC 500 Sunrise sind folgende Dinge enthalten:

  • Rollei AC 500 Sunrise Actioncam
  • Kamerarahmen
  • Mikro-USB-Kabel
  • Akku
  • Standartmount
  • Stativadapter
  • Flaches Klebepad
  • gebogenes Klebepad
Rollei Actioncam 500 Sunrise Lieferumfang

Der Lieferumfang der Rollei Actioncam 500 Sunrise.
(Lineal nicht im Liefrumfang enthalten.)

Fazit

Die FullHD Aufnahmen haben uns von der Qualität überzeugen können. Die höheren Auflösungen nur eingeschränkt – so wirken die Aufnahmen in 4K durch die geringe Bildwiederholungsrate nicht sehr flüssig. Jedoch werden die meisten von euch auch mit geringeren Auflösungen auskommen. Zudem hat uns das Unterwasserkonzept überzeugt: Nämlich der Verzicht auf ein massives Gehäuse. Damit bleibt die Kamera auch für Unterwasseraufnahmen kompakt und zudem einfach zu bedienen.

Die Rollei 500 Sunrise bei Amazon »

Nützliche Links

Android App für die Rollei Actioncam 500 Sunrise:
Google Play Store: Rollei 500 Sunrise App